Die Wichtigkeit des Sonnenhormons Vitamin D

Obwohl der Sommer vor der Tür steht und wir nun seit April wieder genügend Vitamin D3 „tanken“ könnten, mag ich diesem Thema hier doch einen Artikel widmen.

Gerade in den letzten beiden Wintern, dem vielen Grau und dem wenig blauen Himmel (dank Chemtrails) ist es vielen von uns selten möglich gewesen etwas für seine Gesundheit zu tun. Immer mehr Kunden haben einen Vitamin-D-Mangel.

Sonne ist immens wichtig für unseren Organismus. Denn nur, wenn wir ca. 3 x die Woche mind. 20 Min. Arme, Beine und Gesicht von der Sonne wärmen lassen, kann unser Körper Vitamin D bilden. Das auch nur, wenn wir ohne Sonnencreme unterwegs sind.

Für was brauchen wir überhaupt das Vitamin D? Warum ist es aktuell in aller Munde? 

mehr lesen 0 Kommentare

Wie kann ich mit Energiearbeit beruflich erfolgreich sein?

Aufgrund einer Frage eines früheren Schülers von mir, habe ich meine Gedanken und Erfahrungen hier für Euch notiert:

 

Nach meiner Erfahrung über die 16 Jahre kann ich sagen, dass ca. 1/3 der Teilnehmer von Ausbildungen (ob bei mir oder dort wo ich auch war) diese nur für sich besuchen. ca. 1/3 wird erfolgreich damit und 2/3 haben es schwer mit dem erfolgreich werden.

 

Dazu gibt es unterschiedlichste Gründe......

mehr lesen 2 Kommentare

Maca - die "Wunderknolle"?

Die Maca-Pflanze (lepidium meyenii) wächst in den Hochebenen der peruanischen Anden zwischen 4.000 und 4500 Meter über Meeresspiegel und ist dort extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt: Temperaturen zwischen vier und sieben Grad, stürmischer Witterung, intensiver UV-Strahlung und sehr sauren Böden. Unter diesen extremen Bedingungen erzeugt sie eine enorme Menge an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthält eine hohe Konzentration an Eisen, Zin, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Natrium und Kalium. Sowie alle essenziellen Aminosäuren und nahezu alle Vitamine....

mehr lesen 1 Kommentare

Bertrand Heidelberger´s Kräuterpulver

Heute mag ich Euch gerne ein Produkt vorstellen, welches mich in meiner Gesunderhaltung von Leber, Galle sehr unterstützt hat:


Die Geschichte:

Bertrand Heidelberger hat viele Jahre seines Lebens mit Krankheit und Schmerzen zu tun gehabt für die es keine Hilfe gab. So kam er immer mehr ins Forschen und hat seine Erfahrung aus über 50 Jahren Arbeit in der Naturheilkunde in Form von Texten uns zur Verfügung gestellt. Ebenso hat er ein Rezept überliefert aus sieben bitteren Kräutern, welche schleimlösend und schleimausscheidend wirken. Diese sind Wermut, Schafgarbe, Wacholder, Fenchel, Anis, Kümmel und Bibernelle.

mehr lesen 11 Kommentare

Herzlich Willkommen oder Grüessech!

Ich freue mich Euch auf meinem Blog zu begrüssen. Hier findet ihr Informationen, Neuigkeiten, Interessantes uvm......

Viel Freude beim Lesen, durchstöbern und danke für Eure Kommentare.

Herzensgrüsse sendet Euch

Barbara