Self-Compassion

Selbst-Mitgefühl & Selbstliebe entwickeln

 

Immer wieder sind wir bemüht in allen Lebensbereichen gut zu sein, überdurchschnittlich oder perfekt. Tut uns das gut?

 

Es ist doch meist eher so, dass wir unseren Ansprüchen gar nicht gerecht werden, dass wir uns eher immer wieder selbst kritisieren, anstatt uns zu loben und dadurch unser Selbstbewusstsein zu steigern.

 

Wir können uns noch so anstrengen, noch so gut sein wollen, es wird immer andere Menschen geben, die besser, schneller, erfolgreicher, attraktiver, intelligenter sind als wir. 

 

Was haben wir davon uns zu vergleichen? Uns zu verbiegen oder unsere Energie in den Perfektionismus zu stecken? 

 

Ganz gleich in welchem Lebensthema, diese Art zu Leben kostest Kraft, Energie. Es entstehen Stress, Unzufriedenheit, Born-out, Depressionen uvm….

 

Mit Selbstmitgefühl erschaffen wir Orte der Wärme und emotionaler Geborgenheit in uns. Wir können damit unsere inneren Reserven auffüllen, Ziele und Träume viel optimistischer in die Tat umsetzen.

 

Ausser dem schützt Selbst-Mitgefühl vor Überarbeitung, zu viel von unserer Energie zu verschwenden, Born-out, Depressionen, Unzufriedenheit und dem Gefühl innerer Leere.

 

Einige Gründe warum wir unser Selbstmitgefühl stärken sollten

 

1. Selbstmitgefühl schafft seelische Gesundheit

2. Selbstmitgefühl macht zielstrebiger

3. Selbstmitgefühl macht ausgeglichener

4. Selbstmitgefühl schafft gute Gefühle trotz Niederlage

5. Selbstmitgefühl erfordert und fördert ein starkes Selbst

6. Selbstmitgefühl bringt Heilung in den inneren Kritiker

7. Selbstmitgefühl hilft raus aus Selbstmitleid

 

Worum geht es in dem Seminar?

 

Wie gehst du mit einem liebem Freund um, dem es schlecht geht, der ein Problem hat, der Hilfe braucht?

 

Du setzt sich zu ihm/ihr, hörst mit offenem Herzen hin. Nimmst dir Zeit. Bist achtsam, hältst vielleicht die Hand des Freundes, sprichst liebevoll Mut zu oder gibst, was er/sie braucht. Du unterstützt und lässt manchmal alles liegen und stehen für eine andere Person, die Hilfe braucht.

 

Wie gehen wir mit uns um, wenn etwas nicht so toll läuft?

Bist du auch so achtsam und liebevoll? 

Kannst du deine Schwächen akzeptieren? Und deine Stärken sehen?

 

An diesen zwei Tagen mag ich mit dir deine Fähigkeit mit dir selbst freundschaftlich und liebevoll umzugehen aktiveren. 

 

Ich mag dir anhand praktischer Beispiele zeigen, wie du dein Selbst-Mitgefühl stärken kannst und dadurch deine inneren Reserven auffüllen kannst, sowie dir eine für dich heilsame Lebenshaltung anzueignen.

 

Wir schliessen an diesem Wochenende Freundschaft mit dem wichtigsten Menschen in unserem Leben: Mit uns selbst!

 

nächster Termin:

 

in der Schweiz: 18. - 19.06.2016

 

Seminarzeiten:

 

Tag 1: von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Tag 2: von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Seminarort:

 

3654 Gunten, b. Thun/BE

(genaue Adresse und Kartenansicht siehe weiter unten)

 

Dein Beitrag:

 

288,-- CHF / ca. 269,-- Euro je nach aktuellem Währungskurs

 

Anmeldung unter: info@barbarazaugg.com

 

Seminarort:

Dorflokal Gunten (ehem. Schulhaus), Schönbergstrasse 1, 3654 Gunten

Eingang links vom Haus (Mittlere Strasse gegenüber Seite Grand Café)